TEL. 055 93 . 80 28 750

Gartentreppen: Bergauf, bergab

Im Garten ist eine Treppe weit mehr als nur Funktionsbauwerk, abgestimmt auf Gefälle und Schrittlänge. Sie muss hoch und runter führen, sicher. Aber sie soll immer auch Blickfang und Gestaltungselement sein. Treppen schaffen Übergänge, verbinden Gartenräume miteinander und erschließen Ebenen. Sie laden zur Haustür oder auf die Terrasse ein. Ob aus Beton, Naturstein oder Holz.

So groß die Vielfalt an Stein- und Holzarten, so breit das Spektrum an Formaten und Bauweisen. Blockstufen, Stellstufen aus Pflaster, Legstufen mit Platten, Stelen oder Palisaden sind nur einige Beispiele. 

Zu bedenken ist immer: Treppen sind ein vergleichsweise kostenintensives Gartenbauwerk. Eine sorgfältige Planung ist deshalb genauso wichtig wie die fachmännische Ausführung. Gerade wenn komplizierte Gegebenheiten nach geschickten Lösungen verlangen, ist der Profi gefragt. 

KANDLER Garten- und Landschaftsbau nimmt auch solche Hürden, ohne ins Stolpern zu geraten. Unsere Treppen sind genauso zweckmäßig wie dekorativ, selbstverständlich frost- und standsicher und immer individuell an das jeweilige Objekt angepasst. Das gilt natürlich auch für Treppen in öffentlichen oder gewerblichen Außenanlagen.